Geld - Verdienen, Sparen...

14:00

Hallo meine Lieben, heute gibt es einen Post zum Thema Geld. Jeder von uns kennt es - zu viele Wünsche zu wenig Geld. Ich hoffe, dass ich euch mit diesem Post etwas helfen kann, mir zumindest hat diese Methode sehr geholfen. Beginnen wir erstmal mit dem eigentlichen verdienen von Geld:

Geld verdienen:

  • Minijobs:  Natürlich ist das Geld verdienen noch etwas schwieriger wenn man jung ist aber es gibt ein Paar Methoden die auch ziemlich Spaß machen können.  
    • Zeitung austragen: Ich habe es eine Zeit lang gemacht und muss echt sagen, es ist ein Knochenjob. Das ist wirklich nur etwas für euch wenn ihr viel Zeit, Ausdauer und Kraft habt. Man verdient zwischen 40-150€ im Monat (ich finde, dass das für die Arbeit zu wenig war)
    • Nachhilfe geben: Jeder von uns hat Stärken in einem Fach wo andere Schwächen haben, nutzt das aus. Nachhilfe kann sehr viel Spaß machen außerdem Hilft man anderen damit. Hängt einfach einen Zettel in eurer Schule oder in einer Grundschule in eurer Nähe aus und bietet Nachhilfe an. Wie viel ihr verdient hängt davon ab was ihr verlangt. (man sollte aber realistisch bleiben)
    • Babysitting: Das ist von all meinen Vorschlägen mein Liebling. Ich denke jeder von uns liebt kleine Kinder, zwar sind sie manchmal sehr anstrengend aber wenn man bereits Erfahrung hat, durch kleine Geschwister usw. dürfte das einem leicht fallen. Außerdem kann man es auch super mit Nachhilfe verbinden. Hier könnt auch ihr das Gehalt selbst festlegen.
  • Ungenutztes verkaufen: Jeder von uns hat irgendwo bei sich zu Hause Dinge die er  nicht mehr nutzt oder anzieht. Auch wenn es manchmal schwer fällt sollte man sich von dem ein oder anderen trennen. Man muss fasst nichts wegwerfen, weil es einfach so viele Möglichkeiten gibt seine ungenutzten Sachen zu verkaufen. Ob auf Flohmärkten oder im Internet. Die Preise könnt ihr hier auch selbst festlegen.
  • Familie: Anfangs klingt es dumm - sich aus der Familie Geld verdienen, aber wir haben alle Familienteile die sich über etwas Hilfe im Haushalt, Garten, ect. freuen würden. Redet mit euren Eltern ob ihr nicht vielleicht die Putzfrau ersetzten könntet, fragt euren Opa ob er Hilfe im Garten brauch oder vielleicht habt ihr Ladenbesitzer in eurer Familie, die könnt ihr auch fragen ob ihr aushelfen könnt.
Ihr seht es gibt viele Arten Geld zu verdienen. Nun aber zum eigentlichen Problem. Wie widersteht man der Versuchung und spart?


Sparen:

Ich habe ein eigenes Sparsystem entwickelt das ich euch nun erklären will und welches mir sehr geholfen hat. 

  1. Zuerst solltet ihr euch überlegen auf was genau wollt ihr sparen. Ich zum Beispiel spare auf die Dinge in meiner Wishlist und eine Reise nach London. Also habe ich mir drei Briefumschläge genommen und sie mit "London", "Wishlist" und "Sonstiges" beschriftet. (ihr könnt natürlich auch Spardosen nehmen) 
  2. Immer wenn ich jetzt Einnahmen hab (Taschengeld, Gehalt, usw.) verteile ich diese gleichmäßig auf die drei Umschläge. 
  3. Immer wenn ich in meinem Wishlist Umschlag genug Geld habe um mir meinen nächsten Wunsch zu erfüllen (ich erstelle mir vorher eine Liste mit der Reihenfolge in der ich meine Wishlist abarbeiten will) nehme ich mir das, gebe es aus und beginne von Vorne.
  4. Den Inhalt meines London Umschlags nutze ich erst wenn die Reise (2016) ansteht.
  5. Meinen Umschlag für Sonstiges nutze ich für alles andere.
Bis jetzt hat dieses System für mich sehr gut funktioniert und so will ich auch weiterhin vorgehen. Ihr könnt natürlich unendlich viele Umschläge für eure verschiedenen Wünsche anlegen.

Geld ausgeben:

Ich habe mich entschlossen auch noch etwas zum Geld ausgeben zu schreiben, da ich das immer sehr schnell und gerne tue. 

  • Zuerst solltet ihr euch einen Kauf (vor allem teurere) immer gut überlegen. Brauche ich das wirklich? Werde ich es benutzen, tragen, usw.? Besitze ich so etwas ähnliches schon?
  • Dann solltet ihr eure Ausgaben auflisten und analysieren, sowas hilft sehr dabei sein Kaufverhalten zu optimieren.

Das waren meine Tipps zum Thema Geld. Ich hoffe euch hat der Post gefallen, lasst mir gerne ein Feedback da. Außerdem könnt ihr mir noch Post Wünsche schreiben wenn ihr wollt und einen Link zu eurem Blog dalassen. Noch einen schönen Tag meine Lieben.
LG Susie 


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Toller Post! Die Idee mit den Umschlägen ist total schön, ich glaube sowas lege ich mir auch an! Da kann man immer ein bisschen zurücklegen, bis man sich wirklich etwas gönnen kann!
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist eine richtig gute Idee mit dem Sparen und den Umschägen!
    Ich denke so in der Art werde ich das auch bald mal probieren!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar mit eurer Meinung, Kritik
oder was euch sonst noch so am Herzen liegt. Wenn ihr mir
den Link zu eurem Blog hinterlasst, schaue ich mit Sicherheit
mal vorbei!

Blogger Relations Kodex

Blogger Relations Kodex

Credits

Alle Bilder auf meinem Blog gehören mir und sind klar mit einer Quelle versehen. Wenn ihr meine Bilder verwenden wollt, fragt mich doch bitte vorher. Ich übernehme keinerlei Haftung & Gewähr für die Korrektheit der Angaben auf meinem Blog.